Work in Progress

Work in Progress ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH Hamburg Kreativ GmbH

Programm

Fragmente zur Zukunft der Arbeit

Welche Rolle spielt Arbeit für unser Leben? Oft sind es nicht Realisten, die uns Antworten bieten können. Wir haben Literatinnen und Literaten eingeladen, aus ihren Visionen, Utopien und Dystopien zu lesen. Gemeinsam wollen wir mit ihnen diskutieren.

Moderation: Amelie Deuflhard, Intendantin von Kampnagel

Veranstalter:
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius – Initiative .vernetzt# – Wie wollen wir leben?

Einlass und Intro: 19.00 Uhr.
Beginn der literarischen Runde: 19.30 Uhr.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.